DATEN UND FAKTEN ZUM DEUTZ D4006

Beim Modell Deutz D4006 handelt es sich um einen in den Jahren 1968 bis 1981 produzierten Traktor. Dessen Gewicht liegt als normales Modell bei 1895 Kilogramm, während das Allrad-Modell 2270 Kilogramm auf die Waage bringt.

Beim integrierten Deutz D 4006 Motor handelt es sich den Typ KHD – Deutz vom Typ F3L912. Es handelt sich um einen luftgekühlten Dreizylinder Motor. Dieser zeichnet sich in seiner Funktion beim Deutz D 4006 Motor zugleich als Viertakter aus. Neben dem Axial-Kühlgebläse besitzt der Deutz D 4006 Motor einen Massenausgleich. Bei 129 Nm sowie 1500 U/min liegt das maximale Drehmoment. Wahlweise kann der Traktor auch mit einer Motorzapfwelle, einer unabhängigen Zapfwelle oder Kriechgängen erworben werden. Bei der Zahl der Gänge hängt es vom Typ des Bolzengetriebes ab, wie viele Gänge der Traktor hat.

Der Deutz D4006 Preis liegt für ein Modell dieser Reihe bei etwa 6.600 Euro, wobei es auf den Zustand ankommt. Zudem ist umfangreiche Literatur wie das Deutz 4006 Werkstatthandbuch erhältlich.

Technische Daten zum Deutz 4006

Baujahr:1968 – 1981
Motor: Dreizylindermotor
Bohrung / Hub (mm):100 / 120
Hubraum (cm³): 2808
Leistung / Nenndrehzahl (kW / 1/min):25,6 kW – 35 PS /2150
Anzahl der Gänge:16
vorwärts / rückwärts: 12 Vorwärts- sowie 4 Rückwärtsgänge
Fahrgeschwindigkeit (km/h): 23,6 oder 25 km/h
Masse/Gewicht (kg): 1895 / Allrad 2270
Länge / Breite / Höhe (mm): 3470 / 1535 / 1550
Radstand / Spurweite (mm):2000 / 1260 – 1860 / 1220 – 1740
Spurweite Allrad (mm): 1370/1220 – 1740
Deutz D4006 Preis / Wert (aktuell):ca 6.600 Euro

Welche Literatur ist bei der Reparatur und Restauration vom Deutz 4006 wichtig?

In jedem Fall ist die vorliegende Literatur von Bedeutung. Nur mit ihrer Hilfe kann es zu einer wirklich vollkommenen Restauration bei den Traktoren vom Typ Deutz 4006 kommen.

1. Das Deutz 4006 Werkstatthandbuch

Einem 160seitigen Werkstatthandbuch sind nähere Informationen zum Traktor zu entnehmen, wozu Demontage- und Montage-Vorgänge gehören.

2. Die Deutz D4006 Ersatzteilliste

Unter der Nummer Z 1003-1 ist die Deutz D4006 Ersatzteilliste erhältlich. Den insgesamt 276 Seiten können Angaben über wichtige Bauteile entnommen werden. Daher ist der Nutzen der Deutz D4006 Ersatzteilliste hoch, da somit die richtigen Bauteile gekauft werden.

3. Die Deutz D4006 Bedienungsanleitung (Betriebsanleitung) inkl. Schaltplan

Informationen wie zum Motor, zum Fahrgestell sowie zur Handhabung des Schleppers sind der Deutz D4006 Bedienungsanleitung (Betriebsanleitung) inkl. Schaltplan zu entnehmen. Außerdem befinden sich darin Angaben zur Wartung wie zu den Einstellungen und der Lenkung sowie zur Wartungstafel.

4. Die technischen Daten

Für den mehr als 75.000 Mal gebauten Traktor liegt keine Auflistung der technischen Daten vor. Weitere Daten können der Betriebsanleitung oder dem Werkstatthandbuch entnommen werden.

Welchen Preis muss ich heute für einen Deutz 4006 zahlen?

Zu rechnen ist mit einem Deutz D4006 Preis von etwa 6.600 Euro. Dabei ist der Preis vom Zustand abhängig, in dem sich der Traktor befindet. Mitunter kann weiteres Zubehör wie das Deutz 4006 Werkstatthandbuch oder der Deutz D4006 Bedienungsanleitung (Betriebsanleitung) inkl. Schaltplan auf den Preis beeinflussend auswirken, so dass Schwankungen bei den Preisen möglich sind.