DATEN UND FAKTEN ZUM DEUTZ D5006

Der Deutz D5006 wurde 1968 auf den Markt gebracht und bis 1974 produziert. Danach wurde er durch den D5206 ersetzt. Der Kunde konnte je nach Einsatzzweck bei diesem Traktor-Modell zwischen verschiedenen Alternativen beim Getriebe, der Zapfwelle und der Dreipunkt-Kategorie wählen.

Der 1995 kg schwere Traktor ist heute noch vielerorts im Einsatz. Kaufinteressenten müssen mit einem Deutz D5006 Preis von mindestens 2000 EUR rechnen. Für Reparaturen und Wartungen sollte auf die Deutz D5006 Bedienungsanleitung/Betriebsanleitung inkl. Schaltplan, die Deutz D5006 Ersatzteilliste und das Deutz 5006 Werkstatthandbuch zurückgegriffen werden.

Der Deutz D 5006 Motor

Der Deutz D 5006 Motor ist ein KHD-Deutz vom Typ F3L912. Nach der Deutz Motoren-Nomenklatur wird damit ein luftgekühlter, schnell laufender 4-Takt Dieselmotor mit einem Hub von 12 Zentimetern bezeichnet. Die ursprüngliche Nennleistung lag bei 45 PS (33 kW), ab 1974 bei 48 PS (35 kW). Das Getriebe ist ein Deutz-Getriebe vom Typ TW 50.1 oder TW 50.2 mit manueller Schaltung.

Die technischen Daten des Deutz 5006 im Überblick

Baujahr:1968-1974
Motor:KHD-Deutz vom Typ F3L912
Bohrung / Hub:100 / 120 (mm)
Hubraum: 2826 (cm³)
Leistung / Nenndrehzahl: 33 / 2.300 (kW / 1/min)
Anzahl der Gänge:12 oder 16, optional: vollsynchronisiert
vorwärts / rückwärts:8 oder 12 / 4
Fahrgeschwindigkeit:2,0-25 (km/h)
vorwärts / rückwärts:2,0-25 (km/h)
Bereifung: 6.00-16, 6.50-16 (vorne) / 9.5-36, 12.4-32, 14.9-28 (hinten); bei Allrad 7.50-18 (vorne) / 12.4-32, 14.9-28 (hinten)
Masse/Gewicht:1995 (kg), Allrad 2355 (kg)
Länge / Breite / Höhe: 3470 / 1685 / 1570 (mm)
Radstand / Spurweite:2000 (mm) / 1260-1860 oder 1320-1930 (mm), bei Allrad 1370/1320-1930 mm
Preis: 2.000-6.000 (EUR)

Die Achslast vorne / hinten beträgt 1240 / 3000 (kg) und für Allrad 2500 / 3000 (kg). Bis 1972 waren Trommelbremsen im Einsatz, danach Vollscheibenbremsen.

Welche Literatur ist bei der Reparatur und Restauration eines Deutz 5006 wichtig?

Für die Durchführung von Reparatur- und Restaurationsarbeiten am Deutz 5006 und am Deutz D 5006 Motor gibt es verschiedene Handbücher: das Deutz 5006 Werkstatthandbuch (über 190 Seiten), die Deutz D5006 Ersatzteilliste (über 270 Seiten) und die Deutz D5006 Bedienungsanleitung/Betriebsanleitung inkl. Schaltplan (ca. 80 Seiten).

Vor der Anschaffung der Dokumentationen müssen die genauen technischen Daten des Deutz 5006 überprüft werden, um die korrekten Informationen zu bekommen. Da der Deutz 5006 kein ganz altes Modell ist und noch relativ viele Fahrzeuge in Gebrauch sind, sind die Handbücher in der Regel gut zu bekommen. Viele werden als Download im Internet angeboten.

Wichtige Literatur für die Reparatur oder Restauration eines Deutz 5006

  • Deutz 5006 Werkstatthandbuch
  • Deutz D5006 Ersatzteilliste
  • Deutz D5006 Bedienungsanleitung/Betriebsanleitung inkl. Schaltplan
  • Technische Daten

Wie hoch ist der Deutz D5006 Preis heute?

Wer einen Deutz 5006 kaufen möchte, wird in Fahrzeugbörsen schnell fündig. Auch in landwirtschaftlichen Kleinanzeigen gibt es regelmäßig Angebote. Im Durchschnitt liegt deas  Modell bei einem Preis zwischen knapp 2.000 EUR und über 6.000 EUR. Ob der angebotene Traktor den Preis wert ist, hängt vom Zustand, der Ausstattung und bereits absolvierten Einsatzzeiten ab.