DATEN UND FAKTEN ZUM DEUTZ D9005

Beim Deutz D9005 Traktor handelt es sich um das stärkste Modell, das im Rahmen der D-05-Reihe im Jahr 1967 zusätzlich auch mit Allradantrieb bei Deutz produziert wurde und sich durch eine Leistung von 85 PS und 90 PS auszeichnete. Bekannt war dieses mit etwa 1200 Stück produzierte Fahrzeug, welches sich zugleich mit einer rahmenlosen Blockbauweise auszeichnete, zu dem Zeitpunkt als Großschlepper.

Zum Einsatz kam ein luftgekühlter 6-Zylinder-Dieselmotor perfekt mit einer 4-Takt-Reihen-Wirbelkammer kombiniert. Es handelt sich um den Motor F6L812D, zu dessen Merkmalen das Axial-Kühlgebläse, die Direkteinspritzung, die Doppelkupplung sowie die mit einem Massenausgleich kombinierte Kurbelwelle. Neben der Bosch-Einspritzpumpe mit einem Druck von 175 bar bietet der Motor eine Bohrung von 95 Millimeter, einen Hub von 120 Millimeter sowie einer Verdichtung von 20:1 und einem Verdichtungsdruck von 20 bis 28 bar. Kombiniert wird alles mit einer Klauenschaltung und einem Gruppengetriebe von ZF, die unter den Typen-Bezeichnungen T-330 oder T-330 II mit Teilsynchronisierung bekannt sind. Integriert sind außerdem 12 Vorwärtsgänge sowie 6 Rückwärtsgänge, bei denen außerdem im 1. und im 2. Gang eine Synchronisierung in Gängen und Gruppen vor. Wahlweise liegt ein Kriechganggetriebe mit vier Vorwärts- sowie zwei Rückwärtsgängen vor, durch das Geschwindigkeiten von 0,2 bis 2,2 km/h ermöglicht wurden, während generell Arbeitsgeschwindigkeiten von 2,2 bis 25,7 Kilometer pro Stunde möglich sind. Zu den Besonderheiten des Motors gehört neben der Kühlung des Motors durch Luft ein Hubraum mit 5100 Kubikzentimeter, die Motorzapfwelle, hydraulische Trommelbremsen und die Getriebehandbremse.

II. Technische Daten zum Deutz D9005 Traktor

Baujahr1967
Motor Deutz F6L812D Direkteinspritzung – Sechszylinder mit vier Takten
Bohrung / Hub (mm) 95/120
Hubraum (cm³) 5100
Leistung / Nenndrehzahl (kW / 1/min) 85 mit 2300 U/min
Anzahl der Gänge 18 beziehungsweise 23 Gänge (vorwärts / ruückwärts 12 Vorwärts – 6 Rückwärts / 16 Vorwärts – 7 Rückwärts)
Fahrgeschwindigkeit (km/h) 27 km/h
Bereifung 7.50-20/7.50-18 – 10
Masse/Gewicht (kg) 3760 KG – 4020 KG
Länge / Breite / Höhe (mm)4165 – 2160 – 1875
Radstand / Spurweite (mm) 2550 – 2580

 

Das Deutz D 9005 Werkstatthandbuch

Ein derartiges Handbuch hilft, um ein besseres Verständnis für das Modell zu erhalten. In der Regel befinden sich Abbildungen und technische Informationen in einem Deutz D 9005 Werkstatthandbuch, die sich in Verbindung mit der Deutz D9005 Bedienungsanleitung nutzen lassen.

Die Deutz D9005 Ersatzteilliste

Auch Traktoren wie der Deutz D9005 Traktor wollen Pflege spüren. Dies wird durch die Deutz D9005 Ersatzteilliste in Kombination mit dem Deutz D9005 Werkstatthandbuch ermöglicht. Dadurch ist zu erfahren, welche Ersatzteile zum Traktor passen.

Die Deutz D9005 Betriebsanleitung

Damit der Traktor perfekt arbeitet, liefert die Deutz D9005 Bedienungsanleitung wichtige Informationen. Darin enthalten sind technische Daten wie zur Bohrung und dem Hubraum. Außerdem liegen wichtige Angaben wie zum Schmierplan und der Ölschmierung vor.

Die technischen Daten

Im Internet gibt es eine Vielzahl von Seiten, die alle notwendigen Informationen zum jeweiligen Modell bieten. Zusätzlich bietet sich das Nutzen vom Deutz D9005 Werkstatthandbuch sowie der Deutz D9005 Ersatzteilliste an. Schließlich stellen alle diese Handbücher eine wichtige Hilfe dar, damit die fachgerechte Restauration von einem Traktor gelingen kann.

Welcher Deutz D 9005 Preis ist heute für den Deutz Traktor D9005 zu zahlen?

In Abhängigkeit vom Modell sind Preise von bis zu 20.000 Euro möglich. Eine wichtige Aussage dazu trifft der Zustand des Traktors. Anhand diverser Unterlagen wie dem Deutz D9005 Werkstatthandbuch und der Deutz D 9005 Bedienungsanleitung ist die Überprüfung möglich, wie realistisch die Angabe für den Deutz D 9005 Preis ist. Teilweise kann es bei den Preise zu starken individuellen Schwankungen kommen.