DIE MOTORENBAUREIHE DEUTZ F4L 912

Als Vorgänger des Deutz FL914 wurde der Deutz F4L 912 als Landtechnik-Motor im Hause des deutschen Motorenherstellers Deutz in dessen Hauptwerk in Köln produziert. Bei diesen luftgekühlten Motoren handelt es sich um Drei- bis Sechszylinder, welche in sehr großen Stückzahlen produziert wurden.

Nutzen

Entgegen seinen Vorgängern bot der Deutz F4L 912 eine geräuschoptimierte Technologie sowie eine Leistungssteigerung, bei der auch die Wirtschaftlichkeit dessen optimiert wurde. Die bei dem stationär Motor Deutz F4L 912H langen Wartungsintervalle und die hohe Servicefreundlichkeit konnten die Betriebskosten enorm senken. Weiterer Vorteil des Deutz F4L 912 sind dessen niedrige Verbrauchswerte. Wer bietet geringere Abmessungen und somit eine platzsparendere Einbauweise und erhöhte somit die Wettbewerbsfähigkeit der Traktoren, in welchem er eingebaut wurde. Das ausgefeilte Baukastensystem des DieselmotorF4L912 bietet logistische Vorteile sowie eine hohe Kostenersparnis bei dessen Nutzung. Natürlich erfüllen die Dieselmotorendieser Baureihe auch die aktuellen Abgasnormen.

Einsatzzwecke

Seinen Einsatz fand der Deutz F4L 912 in den unterschiedlichsten Bau- und Landmaschinen. So findet man ihn in Trecker von (Same)Deutz sowie auch im Traktor von Fendt. Diese stationäre Motoren wurden jedoch auch in Magirus-LKWs verbaut sowie als Antrieb von Generatoren und Schiffen genutzt. Zu den weiteren Einsatzzwecken gehören jedoch auch der Einsatz in Baugeräten, Lastkraftwagen, in Baumaschinen sowie in Kramer Schlepper und Schlepper von Fendt. Zu seinen Vorteilen gehören die stehenden oder um 70 Grad zur Seite geneigten Reihenmotoren, im Deutz F4L 912H sowie die Luftkühlung durch Axialgebläse, ebenfalls unter der Bezeichnung F4L912H, der Keilriemenantrieb und die Kolben und die Einzelzylinderköpfe aus Leichtmetall.

Technische Daten

Technische Daten F4L 912 Luftgekühlter MotorF4L 912H Luftgekühlter Motor
Zyl.R4L4
Bohrung / Hub (mm)100100
Hubraum (cm³)37703770
Gewicht (KG)300300
Verdichtung1717
Bauzeit1968 – 1996 1972 – 1996
Anm. Leistung bei Drehzahl Drehmoment bei Drehzahl Effektiver Druck (bar) (PS(kW)/min-1) (Mkp(Nm)/min-1) AS 52,5/2150 A 54/2300 B 68/2800 F/M075 73-75/2800 F/M080 80/2800 22/1400 7.2 T/D055 52/2300 24/1400 7,8 T/D060 62/2300 T/x064 64/2500 T/x062 58/2300 T/D062 60/2050 20,4/1600 6,7 T/D062 62/2130 T/x065 65/2300 T/x066 65/2150 T/D068 67-68/2300 23,5/1600 7,7 T/x071 70/2500 T/D070 70/2300 24.2/1600 7,9 T/x070 70/2300 24,9/1500 8,1 T/x072 72/2350 F/h080 80/2800 T/h060 60/2300 21,5/1700 7,0 T/h061 60/2050 T/h70 70/2300 25.0/1600 8,2 T/h065 65/2300 24.2/1600 7,9

 

Welche Literatur ist bei der Reparatur und der Restauration des Deutz F4L 912 und Deutz F4L 912H wichtig?

Viele Handwerker möchten ihren Deutz Motor selbst reparieren oder restaurieren. Eine nützliche Hilfe bietet hierbei fachkundige Literatur für den F4L912H. Zu dieser gehört
das Werkstatthandbuch für luftgekühlter stationärer Motor F4L912H als umfangreiches Reparaturhandbuch. Zahlreiche Abbildungen des F4L912H und Deutz F4L 912 ergänzen die vielfältigen technischen Daten. Zu diesen gehören sowohl allgemeine Motordaten, Daten zur Einspritzanlage, zur Zylindereinheit und zum Triebwerk wie auch Daten zu den Schraubenanzugwerten, zur Motorschmierung sowie allgemeines zur Reparatur und wichtige Anziehvorschriften für Schrauben. Das Werkstatthandbuch hat jedoch auch zum Inhalt die Prüfungen und die Einstellungen des Ventilspiels, des Kompressionsdrucks, des Förderbeginns des Einspritzventils und der Einspritzpumpe. Ebenso werden detaillierte Informationen hinsichtlich der Zylindereinheit geboten, der Kurbelwelle, Nockenwelle, dem Kurbelgehäuse der Schwungradseite der Aggregate Einspritzanlage sowie detaillierte Informationen zur kompletten Demontage und Wiedermontage des Motors.
die Ersatzteilliste, in der man alle im Deutz F4L 912 verbauten Einzelteile findet inklusive der Explosionsskizzen.
die Betriebsanleitung mit einer ausführlichen Motorbeschreibung, dessen Bedienung, dessen Wartung, dessen Motorkonservierung sowie dessen Störungen, deren Ursachen und deren Beschreibung.
die technischen Daten, welche in der Typentabelle aufgelistet sind.

Welchen Preis muss ich heute für einen Deutz F4L912 Motor zahlen?

Die heute zu zahlenden Preise für die Motoren aus der Baureihe F4L912, wie den Deutz F4L 912H sowie den F4L912 hängen sehr von dessen Zustand ab.